Absage Bürgerversammlung 2021 / Ansetzung einer Urnenabstimmung

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ermöglicht die Regierung den Gemeinden mit einer dringlichen Verordnung für alle Geschäfte, für die das Gesetz oder die Gemeindeordnung eine Beschlussfassung durch die Bürgerversammlung vorsehen, eine Urnenabstimmung durchzuführen.

Der Verwaltungsrat der Wasserkorporation Wittenbach macht von dieser Möglichkeit Gebrauch und hat Folgendes entschieden:

a) Absage der ordentlichen Bürgerversammlung 2021

b) Ansetzung einer Urnenabstimmung für Sonntag, 6. Juni 2021 zu folgenden Geschäften:

  1. Jahresrechnung 2020
  2. Budget 2021

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger erhalten die entsprechenden Abstimmungsunterlagen rechtzeitig zugestellt und die Unterlagen werden auf der Homepage für den Download bereitgestellt.

Wittenbach, März 2021                                    der Verwaltungsrat

 

 

Coronavirus: Trinkwassersysteme in öffentlichen Anlagen vor Wiederinbetriebnahme durchspülen

Link: https://www.blv.admin.ch/blv/de/home.html